Gute Ideen aus der Region gemeinsam zum Fliegen bringen

Über place2help Rhein-Main bündeln wir Projekte verschiedener Crowdfundingplattformen, vernetzen sie mit Förderern und machen sie sichtbar. Wem es gelingt, die Crowd zu überzeugen, erhält für sein Projekt eine Förderung aus dem Regionalfonds.

Unser Fokus: Projekte, die unsere Region lebenswerter und zukunftsfähiger machen, sowie soziale Entrepreneure aus der Region, die mit ihrer Idee eine gesellschaftliche Herausforderung anpacken

Unsere Mission: Vielfältige Kräfte in der Region bündeln, um gute Ideen und überzeugende Projekte auf die Straße zu bringen

Unser Ziel: Impulse setzen für mehr Innovation, regionale Wertschöpfung und Identität in unserer Region

Projekte entdecken! Hier kannst Du was bewegen.

Kunst & Kultur

Gemeinsam die Brotfabrik Frankfurt retten

Der gemeinnützige Verein Kulturprojekt 21 e.V. betreibt ein soziokulturelles Zentrum in der Hausener Brotfabrik. Konzerte internationaler und deutscher Musiker, Lesungen, Podiumsdiskussionen und mehr.
10.000 €
7
113 Tage
Finanzierung: gofundme.com
Umwelt & Nachhaltigkeit

Café Heimelig

Als frische Gründer in der Coronazeit heißt es Zähne zusammen beißen & seinem Herzen folgen.Mit eurer Hilfe & startnext erhalten wir direkte Unterstützung.
13.000 €
0
erfolgreich
Finanzierung: startnext.com
Events & Veranstaltungen

Save the Place

Hilf mit, um Tanzhaus West über die Krise zu retten!
60.000 €
5
erfolgreich
Finanzierung: startnext.com

Stimmen über place2help

place2help Rhein-Main erschließt mit einem überzeugendem Konzept die interessanten Potenziale des Crowdfundings für die Region - eine unterstützenswerte Initiative!

Norbert Altenkamp
CDU, Mitglied im deutschen Bundestag

place2help Rhein-Main stellt uns mit viel Engagement und Kompetenz ein innovatives Instrument zur Verfügung, das Teilhabe ermöglicht, Mitverantwortung fördert und Projekte unterstützt. Das ist eine Chance für die ganze Region.

Johannes Baron
Kreisbeigeordneter des MTK

Crowdfunding für gute Projekte in der Region einzusetzen ist eine sehr gute Idee. Mit der Antriebskraft der Gründerin von place2help, Alexandra Partale, entsteht etwas unendlich wertvolles für die Wirtschaftsregion Frankfurt.

Kay Lied
Leiter Kooperationsnetzwerke beim BVMW Rhein-Main

place2help schafft eine Plattform für innovative Projekte aus unserer Region. Dies ist eine tolle Chance gerade für die vielfältigen kleineren Projekte und Gründungen, aber auch für die Metropolregion FrankfurtRhein-Main als Ganzes.

Oliver Schwebel
Geschäftsführer der Wirtschaftsförderung Frankfurt GmbH / FrankfurtRheinMain GmbH

place2help ermöglicht mit Hilfe von Crowdfunding regionale Initiativen, die etwas bewegen und Lebensqualität verbessern wollen. Das sind Ziele, die wir als Nachhaltigkeitsbank gerne unterstützen.

Georg Schürmann
Geschäftsleiter der Triodos Bank Deutschland

Gerade in einer so vielfältigen Region wie dem Rhein-Main-Gebiet werden Instrumente benötigt, die vernetzen und die Region als Ganzes voranbringen. place2help Rhein-Main kann die regionale Identität fördern und hat das Potential, echte Impulse zu setzen für mehr Lebensqualität und Mitverantwortung.

Kordula Schulz-Asche
MdB Bündnis 90/DIE GRÜNEN

place2help will eine lokale Gemeinschaft aufbauen, die die Kraft hat wirklich etwas zu bewegen. Das entspricht genau unserer Philosophie und daran haben wir gerne aktiv teil.

Patrick Mijnals
Gründer der nachhaltigen Crowdinvesting-Plattform bettervest.com

place2help ist für mich ein Vorzeigeprojekt für regionales Crowdfunding und ein Instrument einer nachhaltigen Regionalentwicklung.

Fritz Lietsch
Altop Verlag, Verlagsgründer & Chefredakteur

Im Rhein-Main-Gebiet sprudelt es nur so an coolen Ideen für die Region. Bisher hat eine Plattform gefehlt, die die Finanzierung dieser Projekte unterstützt. Manege frei für place2help!

Michael Wunsch
Vorstandsmitglied von Cool Ideas Society e. V.

Durch die innovative Verbindung von Crowdfunding und Regionalität haben wir als Agentur die Möglichkeit, uns für unsere Stadt zu engagieren und kreative Projekte zu unterstützen, die die lokale Lebens- und Standortqualität fördern. Das begeistert uns!

Susanne Kochs
Geschäftsführerin Emanate GmbH

Alle großen Dinge sind gemeinsam entstanden. Mir gefällt „place2help“, weil wir als Teil davon mehr bewegen und dazu beitragen können, dass die Welt wieder ein klein wenig besser wird.

Karlheinz Dersch
Geschäftsführer DER DERSCH, der grünen Druckerei aus der Region

place2help hat das Potenzial, eine ganz neue Beziehung zwischen engagierten Bürgern und ihren Städten und Gemeinden zu stiften. Mitverantwortung und gemeinsames Gestalten über Sektorengrenzen hinweg: Genau das ist der Treibstoff des sozialen Wandels. Deshalb finde ich das Konzept von place2help überzeugend.

Uwe Amrhein
Generali Deutschland Holding AG, Leiter Generali Zukunftsfonds

Toll, dass jemand die Initiative ergreift, die guten Ideen mit dem guten Geld zusammen zu bringen. Wir sind überzeugt, dass besonders im lokalen Umfeld dieser Weg der Förderung große Chancen birgt.

Marco Eisenack
Herausgeber des Nachhaltigkeitsportals gruenundgloria.de

Crowdfunding ist ein sehr gutes Instrument, um gesellschaftliche Innovationen zu finanzieren. Als regionale Plattform hat place2help das Potenzial, viele Impulse für mehr Lebensqualität und zugleich Mitverantwortung im Rhein-Main-Gebiet zu setzen.

John-Philip Hammersen
Geschäftsführer Hertie-Stiftung

Für Unternehmen war es noch nie so einfach und wirkungsvoll, ihrer Verantwortung in der Region nachzukommen.

Karlheinz Ottmann
Mentor Social Impact Entrepreneurship Programm der SAP

place2help.org ist ein Gewinn für alle! Die Plattform fördert das Engagement vor Ort. Die Lebensqualität wird so verbessert und der gesellschaftliche Zusammenhalt gestärkt. Dies macht eine Stadt langfristig resilient und zukunftsfähig. Davon bin ich überzeugt.

Arno Goßmann
Bürgermeister, Sozial- und Umweltdezernent der Landeshauptstadt Wiesbaden

place2help verbindet die Möglichkeiten der Digitalisierung mit dem Gestaltungspotenzial der Menschen und der Kraft der Crowd, um unsere Metropolregion zukunftsfähiger zumachen. Das ist zukunftsweisend.

Jörg Schaub
Wirtschaftsinitiative FrankfurtRheinMain e.V.

Neueste Blogbeiträge

04 Mai 2020
04.05.2020 08:18

Crowdfunding-Beratung für Freiberufler und Unternehmen in der Corona-Krise - 100% BAFA-gefördert

Dein Business leidet durch die Corona-Krise? Jetzt ist der ideale Zeitpunkt für eine Crowdfunding-Kampagne! Noch nie waren die Hürden hierfür so niedrig und die Rahmenbedingungen so attraktiv. In Kooperation mit dem Crowdfunding-Campus, dem deutschlandweit einzigen zertifizieren Bildungsträger zum Thema Crowdfunding, bieten wir Dir Begleitung und Beratung, die zu 100% gefördert wird.

04.05.2020 08:18
28 Mär 2020
28.03.2020 11:33

COVID-19 – Mit Crowdfunding die Existenz sichern

Gehörst Du zu den Solo-Selbständigen und Kleinunternehmen, die in den letzten Tagen mit unglaublicher Wucht von den einschneidenden Maßnahmen der Bundesregierung zur Bekämpfung der Corona-Pandemie getroffen wurden? Crowdfunding könnte eine Lösung für dich sein.

28.03.2020 11:33
24 Feb 2020
24.02.2020 10:28

Ist Crowdfunding das Richtige für mein Projekt?

Du hast eine richtig gute Idee und willst damit erfolgreich werden? Doch leider ist keine Erbtante in Sicht, die Dir die nötige Finanzierung stellt? Und Deine Bank scheut das Risiko, Dir Geld zu leihen? Verzweifle nicht, denn vielleicht ist Crowdfunding Dein Weg in die Realisierung Deiner Idee. Wir zeigen Dir hier, welche Chancen Crowdfunding Dir bietet und helfen Dir zu klären, ob sich Dein Projekt für eine Finanzierung mithilfe der Crowd eignet. 

24.02.2020 10:28

place2help erschließt die Potenziale des Crowdfundings für die Metropolregion FrankfurtRheinMain. 
Dafür wurden wir ausgezeichnet.

Diese Website verwendet Cookies. Mit der Weiteren Nutzung erkläre ich mich damit einverstanden.
Habe ich verstanden!