place2help Rhein-Main: die Crowdfunding-Plattform für unsere Region.

Wir bündeln Projekte verschiedener Crowdfundingplattformen, vernetzen sie mit Förderern und machen sie sichtbar. Wem es gelingt, die Crowd zu begeistern, erhält für sein Projekt zudem Fördermittel aus dem Regionalfonds.

Unser Fokus: Projekte, die unsere Region lebenswerter und zukunftsfähiger machen, von der Fassadenbegrünung über innovative Mobilitätsangebote bis hin zum Kinderspielplatz oder Kulturevent.

Unsere Mission: Gute Ideen aus der Region gemeinsam zum Fliegen bringen.

Projekte entdecken! Hier kannst Du was bewegen.

5
Kunst & Kultur

Bridges - Musik verbindet

Bridges – Musik verbindet ist eine interkulturelle Musikinitiative aus Frankfurt/Main.
6.250 €
5
306 Tage
Finanzierung: betterplace.org
5
Bildung & Forschung

Spende für Erna Ente!

Kindern und Jugendlichen wird es ermöglicht, Biologisches Grundlagenwissen vermittelt zu bekommen.
3.000 €
5
136 Tage
Finanzierung: betterplace.org
4
Gemeinschaft & Solidarität

feuer*werk Gießen

In Gießen wollen wir einen Ort schaffen, an dem sich Bürgerengagement, Kultur, Kreativwirtschaft und Social Entrepreneurship treffen, vernetzen und gemeinsam Ideen für die Stadt der Zukunft entwickeln
0 €
4
Idee

Engagierte Unternehmen, stark für die Region.

VRM

Als regionales Medienunternehmen sind wir für fast eine Million tägliche Leserinnen und Leser in Hessen und Rheinland-Pfalz ein fester Teil ihres Lebens. Wir bewegen das Rhein-Main-Gebiet mit Information, Service und Engagement.

Taunus Sparkasse

Die Taunus Sparkasse steht für Bankgeschäft in seinem ganz ursprünglichen Sinne und für gesellschaftliches Engagement.

Stimmen über place2help

place2help Rhein-Main stellt uns mit viel Engagement und Kompetenz ein innovatives Instrument zur Verfügung, das Teilhabe ermöglicht, Mitverantwortung fördert und Projekte unterstützt. Das ist eine Chance für die ganze Region.

Johannes Baron
Kreisbeigeordneter des MTK

Crowdfunding für gute Projekte in der Region einzusetzen ist eine sehr gute Idee. Mit der Antriebskraft der Gründerin von place2help, Alexandra Partale, entsteht etwas unendlich wertvolles für die Wirtschaftsregion Frankfurt.

Kay Lied
Leiter Kooperationsnetzwerke beim BVMW Rhein-Main

place2help schafft eine Plattform für innovative Projekte aus unserer Region. Dies ist eine tolle Chance gerade für die vielfältigen kleineren Projekte und Gründungen, aber auch für die Metropolregion FrankfurtRhein-Main als Ganzes.

Oliver Schwebel
Geschäftsführer der Wirtschaftsförderung Frankfurt GmbH / FrankfurtRheinMain GmbH

place2help ermöglicht mit Hilfe von Crowdfunding regionale Initiativen, die etwas bewegen und Lebensqualität verbessern wollen. Das sind Ziele, die wir als Nachhaltigkeitsbank gerne unterstützen.

Georg Schürmann
Geschäftsleiter der Triodos Bank Deutschland

Gerade in einer so vielfältigen Region wie dem Rhein-Main-Gebiet werden Instrumente benötigt, die vernetzen und die Region als Ganzes voranbringen. place2help Rhein-Main kann die regionale Identität fördern und hat das Potential, echte Impulse zu setzen für mehr Lebensqualität und Mitverantwortung.

Kordula Schulz-Asche
MdB Bündnis 90/DIE GRÜNEN

place2help will eine lokale Gemeinschaft aufbauen, die die Kraft hat wirklich etwas zu bewegen. Das entspricht genau unserer Philosophie und daran haben wir gerne aktiv teil.

Patrick Mijnals
Gründer der nachhaltigen Crowdinvesting-Plattform bettervest.com

place2help ist für mich ein Vorzeigeprojekt für regionales Crowdfunding und ein Instrument einer nachhaltigen Regionalentwicklung.

Fritz Lietsch
Altop Verlag, Verlagsgründer & Chefredakteur

Im Rhein-Main-Gebiet sprudelt es nur so an coolen Ideen für die Region. Bisher hat eine Plattform gefehlt, die die Finanzierung dieser Projekte unterstützt. Manege frei für place2help!

Michael Wunsch
Vorstandsmitglied von Cool Ideas Society e. V.

Durch die innovative Verbindung von Crowdfunding und Regionalität haben wir als Agentur die Möglichkeit, uns für unsere Stadt zu engagieren und kreative Projekte zu unterstützen, die die lokale Lebens- und Standortqualität fördern. Das begeistert uns!

Susanne Kochs
Geschäftsführerin Emanate GmbH

Alle großen Dinge sind gemeinsam entstanden. Mir gefällt „place2help“, weil wir als Teil davon mehr bewegen und dazu beitragen können, dass die Welt wieder ein klein wenig besser wird.

Karlheinz Dersch
Geschäftsführer DER DERSCH, der grünen Druckerei aus der Region

place2help hat das Potenzial, eine ganz neue Beziehung zwischen engagierten Bürgern und ihren Städten und Gemeinden zu stiften. Mitverantwortung und gemeinsames Gestalten über Sektorengrenzen hinweg: Genau das ist der Treibstoff des sozialen Wandels. Deshalb finde ich das Konzept von place2help überzeugend.

Uwe Amrhein
Generali Deutschland Holding AG, Leiter Generali Zukunftsfonds

Toll, dass jemand die Initiative ergreift, die guten Ideen mit dem guten Geld zusammen zu bringen. Wir sind überzeugt, dass besonders im lokalen Umfeld dieser Weg der Förderung große Chancen birgt.

Marco Eisenack
Herausgeber des Nachhaltigkeitsportals gruenundgloria.de

Crowdfunding ist ein sehr gutes Instrument, um gesellschaftliche Innovationen zu finanzieren. Als regionale Plattform hat place2help das Potenzial, viele Impulse für mehr Lebensqualität und zugleich Mitverantwortung im Rhein-Main-Gebiet zu setzen.

John-Philip Hammersen
Geschäftsführer Hertie-Stiftung

Für Unternehmen war es noch nie so einfach und wirkungsvoll, ihrer Verantwortung in der Region nachzukommen.

Karlheinz Ottmann
Mentor Social Impact Entrepreneurship Programm der SAP

place2help.org ist ein Gewinn für alle! Die Plattform fördert das Engagement vor Ort. Die Lebensqualität wird so verbessert und der gesellschaftliche Zusammenhalt gestärkt. Dies macht eine Stadt langfristig resilient und zukunftsfähig. Davon bin ich überzeugt.

Arno Goßmann
Bürgermeister, Sozial- und Umweltdezernent der Landeshauptstadt Wiesbaden

Neueste Blogbeiträge

10 Mai 2018
10.05.2018 14:25

Fünf Fragen zur Zukunft der Region an Manuela Wehrle

Wenn Sie das Sagen hätten und Geld keine Rolle spielt: welches Projekt würden Sie in der Region realisieren? Diese und weitere spannende Fragen beantwortet Manuela Wehrle von region + projekt in der Blogreihe "Gedanken zur Zukunft der Region" - ein Kooperationsprojekt von place2help Rhein-Main und PerFoRM Zukunftsregion FrankfurtRheinMain

10.05.2018 14:25
28 Feb 2018
28.02.2018 13:21

place2help launcht mit Pressekonferenz und tollen Pitches

Am 21.Februar war es endlich soweit – nach langer Planung und Vorbereitung sind wie live gegangen. Das Frankfurter Social Impact Lab war voll: Presse, Projekte und Pioniere gaben sich die Ehre.

28.02.2018 13:21
05 Dez 2017
05.12.2017 11:48

Gute Ideen für die Region vor!

Du hast eine Idee, die Deiner Stadt und ihren Menschen zugutekommt oder sogar die Welt ein Stück besser macht? Du willst Deine Idee mithilfe von Crowdfunding finanzieren oder hast schon eine Kampagne am Laufen? Dann bist Du hier genau richtig! Wir suchen ab sofort spannende Projekte, die wir im Rahmen unserer Launch-Kampagne im Februar 2018 unterstützen können.

05.12.2017 11:48

place2help erschließt die Potenziale des Crowdfundings für die Metropolregion FrankfurtRheinMain. 
Dafür wurden wir ausgezeichnet.

Diese Website verwendet Cookies. Mit der Weiteren Nutzung erkläre ich mich damit einverstanden.
Habe ich verstanden!