Über place2help Rhein-Main

Was wir machen

Kräfte bündeln, um gute Ideen auf die Straße zu bringen

place2help Rhein-Main ist die Crowdfunding-Initiative der Region. Mit tatkräftiger Unterstützung unserer Partner helfen wir Projektinitiatoren und Gründern bei der Finanzierung ihrer Ideen mithilfe von Crowdfunding. Herzstück ist unsere Online-Plattform, die Crowdfunding-Projekte verschiedener Plattformen bündelt und in der Region sichtbar macht. Wer die Kriterien erfüllt, erhält eine Förderung aus dem Regionalfonds. Nach dem Motto „online vernetzen, offline bewegen“ bringen wir Projektinitiatoren und Förderer aber auch persönlich zusammen, damit ein lebendiges Netzwerk entsteht, das die Kraft hat, wirklich etwas für die Region zu bewirken. 

Was wir fördern

Soziale Innovationen & Projekte für mehr Lebensqualität

Wir unterstützen Crowdfunding-Projekte, die das Potenzial haben, die Region zu bereichern, lebenswerter und zukunftsfähiger zu machen, von der Fassadenbegrünung über innovative Mobilitätsangebote bis hin zum Kinderspielplatz oder Kulturevent. Ganz besonders liegt uns außerdem die Förderung von sozialen und gesellschaftlichen Innovationen am Herzen. Wir sind überzeugt, dass kluge Lösungen für gesellschaftliche Herausforderungen wichtige Impulse für eine zukunftsfähige und nachhaltige Entwicklung setzen können. Weil Sozialunternehmen aktuell leider größtenteils durchs Raster existierender Förderprogramme fallen, benötigen sie unsere Unterstützung ganz besonders. 

Was es bringt

Positive Effekte für die Region

Wir glauben daran, dass Crowdfunding gerade im lokalen oder regionalen Kontext nachhaltige Impulse setzen kann, die weit über die gemeinsame Finanzierung von Projekten hinausgehen. Denn dort, wo das Gestaltungspotenzial von engagierten Bürgern, die Innovationskraft von Gründern und die Ideen von Kreativen schlummern, bietet Crowdfunding die Chance, Projekte und Vorhaben mit gebündelten Kräften zu finanzieren. Dies fördert die Initiative der Menschen und es können Projekte, in die Tat umgesetzt werden können, die viele Menschen überzeugt haben. Richtig umgesetzt hat Crowdfunding somit das Potenzial, Demokratie und Teilhabe zu stärken sowie Innovationen und Lebensqualität zu fördern. Und das stärkt die Resilienz unserer Regionen, also ihre Widerstandsfähigkeit gegenüber Krisen und ihre Fähigkeit, auf Veränderungsprozesse mit innovativen Lösungen zu reagieren.

Wer hinter place2help Rhein-Main steckt

Initiator von place2help Rhein-Main war 2018 die place2help UG, ein mehrfach ausgezeichnetes Sozialunternehmen, das angetreten ist, um mit einem wirkungsvollen Instrument die Region der Zukunft mitzugestalten. Heute betreibt das place2help-Team die Plattform unter dem Dach von Benchmark Services. Hinter place2help stehen seither und bis heute aber vor allem diejenigen, die mitmachen und sich auf unterschiedliche Weise einbringen: vom Projektinitiator über unsere Impactpartner, Möglichmacher, bis hin zum Follower und jedem einzelnen Unterstützer.

Team

Alexandra Partale
Gründerin, Kommunikation
Dennis Darko
Dennis Darko
Gründer, IT
Alka Celic
Alka Celic
Projektbetreuung, CSR-Beratung
Paula Landes
Paula Landes
Social Media
Daniel Kumelis
Daniel Kumelis
Kooperationen
Susanne Wilhelm
Susanne Wilhelm
Design
Mara Weiss
Projektbetreuung
Cheyenne Kern
Cheyenne Kern
Community Building
Leni  
Leni  
Team Building

place2help erschließt die Potenziale des Crowdfundings für die Metropolregion FrankfurtRheinMain. 
Dafür wurden wir ausgezeichnet.

Diese Website verwendet Cookies. Mit der Weiteren Nutzung erkläre ich mich damit einverstanden.
Habe ich verstanden!