Schach in Hofheim bleibt doppelt erstklassig

Frauen und Männer spielen in der 1. Schach-Bundesliga

DSC04230
91
Sport & Bewegung

Das Projekt in Kürze

Der Schachverein Hofheim ist mit den Frauen und den Herren in der Saison 16/17 in die 1. Bundesliga aufgestiegen. Trotz Außenseiterrolle haben wir uns in der Liga gehalten und bestreiten nun eine zweite Saison - sofern wir die Kosten dafür stemmen können.

Worum geht es in dem Projekt?

Die Hofheimer Damen- und Herrenmannschaft spielen in der 1. Schach-Bundesliga! Ja, die gibt es tatsächlich! Und sie ist die stärkste Schach-Liga der Welt! Ein Riesenerfolg für den Verein und die kleine Kreisstadt Hofheim am Taunus, denn wir sind nicht nur die einzigen Vertreter Hessens. Unseren Amateurteams ist nach dem sensationellen Doppel-Einzug in die Liga in der Saison 2016/2017 direkt der Doppel-Klassenerhalt gelungen! Was ist an unserem Team besonders? Im Gegensatz zu vielen anderen Mannschaften in der Liga spielen wir zu 88% mit HofheimerInnen bzw. langjährig dem Verein zugehörenden Mitgliedern. Jeweils an den Spitzenbrettern sitzen unsere eigenen Jugendlichen und erweisen sich als ebenbürtige Gegner. Nun soll es uns nicht wie zahlreichen anderen Vereinen ergehen, die aus finanziellen Gründen freiwillig auf die sportliche Herausforderung und die Ehre, sich mit der Weltelite zu messen, verzichten und sich aus der 1. Bundesliga zurückziehen müssen. Unterstützen Sie uns dabei!

Was sind die Ziele und wer ist die Zielgruppe?

Der Schachverein will in der Lage sein, seine Damen und Herren in der 1. Liga zu halten, solange wir den Klassenerhalt sportlich erreichen. Dafür hoffen wir auf Unterstützung von solidarischen Hofheimer Bürgerinnen und Bürgern sowie hier ansässigen Unternehmen. Denn wir sind derzeit der einzige hessische Verein, der in der 1. Liga spielt und einer von nur drei Vereinen, der dies mit zwei Team leistet!

Warum sollte jemand dieses Projekt unterstützen?

Der Schachverein 1920 Hofheim gehört seit langem in das Hofheimer Stadtbild. Wir richten nicht nur jährlich sieben Turniere aus (die Hofheimer Stadtmeisterschaft, Turniere in Hofheimer Grundschulen, ein großes Jugendopen mit 100 Kindern aus der Region, ein internationales Turnier mit 160 Teilnehmern und weitere kleinere Schnellschach-Turniere für regionale Teilnehmer), sondern sind insbesondere in der Jugendarbeit, speziell auch für Mädchen aktiv. Wir bieten regelmäßig Schnuppertrainings für Hofheimer Grundschüler, beteiligen uns an den Ferienspielen und haben auch einige Angebote für Senioren, Hobbyspieler oder Flüchtlinge. Dass wir auch im Leistungssportbereich mithalten können, ist eine große Auzeichnung und Ehre, nicht nur für den Verein sondern auch für Hofheim, denn unsere Spielerinnen und Spieler sind Hofheimer oder seit langem dem Verein zugehörige Hessen, bis auf wenige Ausnahmen. An den Spitzenbrettern sitzen mit Sonja Maria Bluhm und Jan-Christian Schröder zwei Zwanzigjährige, die seit kleinauf im Verein trainieren und jetzt Meisterniveau erreicht haben und mit der Weltspitze mithalten können. Das Engagement des Vereins zu würdigen und die Erstklassigkeit der Teams weiter zu ermöglichen sind die Hauptgründe, warum unser Projekt unterstützt werden sollte.

Was passiert mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Die größte Herausforderung für den Verein stellen die (Zug-)Reisen im Bundesgebiet mit Übernachtungen und Verpflegung für 6 Spielerinnen und 8 Spieler plus Mannschaftsführer an insgesamt 26 Spieltagen dar. Die Kosten der letzten Saison dafür betrugen 12.600€. Zusätzlich benötigen wir Mittel für die Startgebühren, Schiedsrichterkosten und die Live-Übertragung an speziellen Digitalbrettern in Höhe von insgesamt 2.900€.

Schachverein 1920 Hofheim
user
Anna-Luise Heymann
2. Vorsitzende
Höchster Straße 14
65719 Hofheim

06192-2002072

Über mich/ über uns

Ich bin die 2. Vorsitzende des Vereins, Jugendtrainerin und Event-Organisatorin. Hauptberuflich unterrichte ich an der Heinrich-Böll-Schule in Hattersheim. Der Schachverein 1920 Hofheim ist mit seinen knapp 150 Mitgliedern einer der größten selbstständigen Schachvereine in Hessen. Fast ein Drittel unserer Mitglieder sind Kinder und Jugendliche, darunter auch viele Mädchen - eher eine Seltenheit im Schachsport. Neben unseren Leistungssportambitionen - wir haben das große Glück, den ehemaligen Nationaltrainer der Deutschen Damen in unserem Team zu haben - zeichnen wir uns besonders durch vielfältige Aktivitäten und Turnierveranstaltungen im Bereich der Jugend und des Amateursports aus.

Kommentar von Ryszard Dyga |

Das Denken fördern - gibt es was Besseres?

Einen Kommentar schreiben

Du musst angemeldet sein, um Kommentare hinzuzufügen.

Fans

  • Miki Zobek
    Miki Zobek 23.10.2018 09:15
  • unik artno
    unik artno 23.10.2018 09:12
  • Karmen Mar
    Karmen Mar 23.10.2018 09:04
  • Leonid Margolin
    Leonid Margolin 21.10.2018 15:55
  • Christian Löser
    Christian Löser 17.10.2018 14:22
  • Samuel Minor
    Samuel Minor 17.10.2018 11:23
    Erstklassige Vereine müssen erstklassig vertreten sein!
  • Birte Wolf
    Birte Wolf 16.10.2018 20:35
  • Pierre Degembe
    Pierre Degembe 16.10.2018 07:37
  • Michael Tischendorf
    Michael Tischendorf 15.10.2018 22:44
    Klasse Aktion!
  • Andreas Laux
    Andreas Laux 15.10.2018 09:27
  • Dieter Minor
    Dieter Minor 15.10.2018 04:40
  • Christopher Muthig
    Christopher Muthig 14.10.2018 21:30
  • Brunhilde Womacka
    Brunhilde Womacka 14.10.2018 20:07
  • Rainer Kutscha
    Rainer Kutscha 13.10.2018 12:27
  • Marius Bajorski
    Marius Bajorski 12.10.2018 15:56
  • Martina Sauer
    Martina Sauer 12.10.2018 14:40
    Finanzielle Probleme hemmen das Fortkommen der Randsportgruppen, wie auch ich es immer wieder in Brandenburg feststellen muss. Viel Erfolg!
  • Gisela Gordon
    Gisela Gordon 12.10.2018 12:37
  • Johannes Steffan
    Johannes Steffan 12.10.2018 10:15
    Ich bin selbst schachbegeistert. Die finanziellen Sorgen hochklassig spielender Clubs ohne ausreichender Anzahl von Sponsoren sind mir bewusst. Außerdem kenne ich privat Spieler der Mannschaft und halte den Daumen für weiterhin hervorragende sportliche Leistungen.
  • Vladimir Gurevich
    Vladimir Gurevich 11.10.2018 19:37
    Super!
  • Helmut Kaulfuss
    Helmut Kaulfuss 11.10.2018 18:50
  • Holger Vogt
    Holger Vogt 10.10.2018 22:38
  • Jolanta Fieber-Bajorski
    Jolanta Fieber-Bajorski 10.10.2018 21:05
  • Stanislav Savchenko
    Stanislav Savchenko 10.10.2018 20:44
    Well done!
  • Valeriya Rjanova
    Valeriya Rjanova 10.10.2018 17:16
  • Wilfried Vetter
    Wilfried Vetter 10.10.2018 14:13
  • Christine Vetter
    Christine Vetter 10.10.2018 14:09
  • Suleiman Muhic
    Suleiman Muhic 10.10.2018 11:32
  • Gisela Webers
    Gisela Webers 09.10.2018 23:43
    Meine Enkel spielen Schach - ein wunderbares Spiel. Und wer es so gut kann wie diese Damen verdient alle Unterstützung!
  • Dr. Dieter Herzer
    Dr. Dieter Herzer 09.10.2018 23:32
    Schach hält den Geist bis ins hohe Alter beweglich und den Menschen damit gesund!
  • Dorit Gehrmann
    Dorit Gehrmann 09.10.2018 21:48
  • Rainer Gehrmann
    Rainer Gehrmann 09.10.2018 21:44
  • Natalia Kushka
    Natalia Kushka 09.10.2018 18:34
  • Patrick Burkart
    Patrick Burkart 09.10.2018 11:58
    Super Teams!
  • Nicola Weber
    Nicola Weber 08.10.2018 21:43
  • Ulrich Weber
    Ulrich Weber 08.10.2018 21:39
    Hi, wir schaffen das
  • Mert Acikel
    Mert Acikel 08.10.2018 20:36
    Promote Chess! :)
  • Aleksandr Shakhura
    Aleksandr Shakhura 08.10.2018 14:50
  • Alena Kushka
    Alena Kushka 08.10.2018 14:35
  • Thore Perske
    Thore Perske 08.10.2018 13:29
  • Andreas Pfeiffer
    Andreas Pfeiffer 08.10.2018 10:33
  • Erik Zude
    Erik Zude 07.10.2018 21:22
  • Oliver Brendel
    Oliver Brendel 07.10.2018 21:13
    Bin begeistert, vom Projekt und vom Verein! LG Oliver
  • Zude Miriam
    Zude Miriam 07.10.2018 18:01
  • Khatia Lobzhanidze
    Khatia Lobzhanidze 07.10.2018 17:35
    Chess is great! Many greetings from Tbilisi, Georgia!
  • Ulrike Rößler
    Ulrike Rößler 07.10.2018 17:35
    Ich bin Teil der Mannschaft und für mich ist es ein unglaubliches tolles Gefühl, gegen die Weltelite im Damenschach antreten zu dürfen. Ich hoffe, Hofheim wird noch viele Jahre in der 1. Bundesliga spielen.
  • Karl-Georg Rößler
    Karl-Georg Rößler 07.10.2018 17:20
    Mit einer Frauenmanschaft in die erste Bundesliga einziehen, davon träumten schon viele und diese Leistung ist den Frauen aus Hofheim gelungen. Darauf kann man auch wirklich stolz sein denn eine solche sportliche Leistung gelingt wirklich nicht jeden Tag. Und allein deswegen ist dieses Projekt unterstützenswert.
  • Philipp Rößler
    Philipp Rößler 07.10.2018 17:07
  • Helena Rößler
    Helena Rößler 07.10.2018 17:05
  • Mathias Womacka
    Mathias Womacka 07.10.2018 12:41
    1.BL Schach als Amateur ist geil!
  • Ulrike Storkebaum
    Ulrike Storkebaum 06.10.2018 23:34
    2 Schachmannschaften aus einem Verein vertreten Hessen in der jeweils höchsten deutschen Spielklasse! Das sollte man unterstützen. Tolles Projekt!
  • Wolfgang Gordon
    Wolfgang Gordon 06.10.2018 19:40
    Viel Erfolg beiden Mannschaften in der 1. Bundesliga.
  • Jürgen Seidel
    Jürgen Seidel 05.10.2018 23:56
  • Walter Heymann
    Walter Heymann 05.10.2018 21:00
    Der Schachverein Hofheim spielt derzeit als einziger Vertreter Hessens in zwei Bundesligen! Alle Hessen sollten zusammenhalten, um diese Leistung zu unterstützen.
  • Marianne Heymann
    Marianne Heymann 05.10.2018 19:01
    Die Vielfältigkeit des Vereins und seine Aktivitäten sind bemerkenswert und müssen unterstützt werden!
  • Wolfgang Gauf
    Wolfgang Gauf 04.10.2018 10:40
    Vereine wie dieser gehören unterstützt.
  • Chris Di
    Chris Di 03.10.2018 17:40
    Denksport ist der beste Sport!
  • Astrid Fröhlich-Dill
    Astrid Fröhlich-Dill 03.10.2018 15:24
    Schachverein Hofheim - erstklassig und einzigartig in Hessen, das ist jede Unterstüzung wert!
  • Ryszard Dyga
    Ryszard Dyga 02.10.2018 21:26
    Das Denken fördern - gibt es was Besseres?
  • Leszek Bajorski
    Leszek Bajorski 02.10.2018 21:15
  • Gennadi Ginsburg
    Gennadi Ginsburg 02.10.2018 10:12
    Ein Superprojekt! Schach ist cool :-)
  • Arno Zude
    Arno Zude 02.10.2018 08:53
  • Christa Kaulfuss
    Christa Kaulfuss 02.10.2018 00:19
    Hofheim muss doppelt erstklassig bleiben.
  • Christian Merkle
    Christian Merkle 01.10.2018 23:16
    Weiter so!

Erfolgreich

Das Projekt wurde erfolgreich finanziert.
17.000 €
91
erfolgreich

Unterstütze das Projekt!

Werde Fan und zeige, dass Du das Projekt unterstützenswert findest.
Jetzt Fan werden
Finanzierung: fairplaid.org
Projekt dort ansehen

Hilf, das Projekt zu verbreiten!

Bleib‘ auf dem Laufenden!

Dieses Projekt wird unterstützt durch den Regionalfonds.

Zurück

place2help erschließt die Potenziale des Crowdfundings für die Metropolregion FrankfurtRheinMain. 
Dafür wurden wir ausgezeichnet.

Diese Website verwendet Cookies. Mit der Weiteren Nutzung erkläre ich mich damit einverstanden.
Habe ich verstanden!