La Gata retten!

Rettung der ältesten Lesbenbar der Welt

0AA33CD9 FD37 4C39 B0E6 5B940D37DE7D
0
Gemeinschaft & Solidarität

Das Projekt in Kürze

Sammelsurium zur Rettung der ältesten Lesbenbar der Welt „La Gata“ in Frankfurt am Main.

Worum geht es in dem Projekt?

Mit dieser Spendenaktion möchten wir einen Beitrag leisten, um das La Gata durch die Corona-Pandemie zu bekommen.

Was sind die Ziele und wer ist die Zielgruppe?

Unser Ziel ist es, in den Monaten des "Lockdown lights" das La Gata finanziell zu unterstützen.

Warum sollte jemand dieses Projekt unterstützen?

Als Ort für lesbische* Emanzipation, Freiheit, Ebenbürtigkeit und Gemeinschaft ist das La Gata heute Frankfurts einzige und weltweit die älteste Bar für Frauen*. Ausstellungen, Live-Musik-Abende, lyrische Abende und eine Musikbox versüßen neben Knabbereien und Süßigkeiten in unserem zweiten Wohnzimmer das Zusammensein. Im September 2021 feiert die Bar ihren fünfzigsten Geburtstag. Lasst uns gemeinsam dafür Sorge tragen, dass wir ein halbes Jahrhundert “Club La Gata” hochleben lassen können!

Was passiert mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Das Geld wird genutzt, um das La Gata bei den monatlich laufenden Fixkosten finanziell zu unterstützen. Ziel ist der Erhalt des La Gata als Anlaufort für Frauen* und Queers*.

Förderverein Akzeptanz und Vielfalt Frankfurt e.V.
Christian Gaa
Vorstandsmitglied
Klingerstraße 6
60313 Frankfurt

01638401959

Über mich/ über uns

Der Förderverein Akzeptanz und Vielfalt Frankfurt e.V. verfolgt gemäß § 52 Abs. 2 AO den Zweck der Förderung der Volksbildung, indem die Allgemeinheit über geschlechtliche und sexuelle Diversität aufgeklärt wird und gegen die in der Öffentlichkeit existierenden Vorurteile gegenüber Lesben, Schwulen, Bisexuellen, Trans*-, Inter*- und queeren Personen (nachfolgend als LSBTIQ* bezeichnet) entgegenwirkt. Dieser Zweck wird durch die Förderung der Tätigkeit des Bündnisses Akzeptanz und Vielfalt Frankfurt erfüllt.

Kommentar von grotenhermen antonius |

Hallo

Ich arbeite im Finanzsektor und bin bereit, jede Art von Projekten zu finanzieren. Um mehr über meinen Finanzierungsvorschlag zu erfahren, kontaktieren Sie mich bitte per E-Mail: antoniusgro34@gmail.com

Herzlich

Antonius Grotenhermen

Einen Kommentar schreiben

Du musst angemeldet sein, um Kommentare hinzuzufügen.

Fans

Du kannst der erste Fan dieses Projektes sein.

Erfolgreich

Das Projekt wurde erfolgreich finanziert.
9.000 €
0
erfolgreich

Unterstütze das Projekt!

Werde Fan, damit das Projekt eine Förderung aus dem Regionalfonds erhält!
Jetzt Fan werden
Finanzierung: startnext.com
Projekt dort ansehen

Hilf, das Projekt zu verbreiten!

Bleib‘ auf dem Laufenden!

Wir wurden ausgezeichnet:

Diese Website verwendet Cookies. Mit der Weiteren Nutzung erkläre ich mich damit einverstanden.
Habe ich verstanden!